Brian Franklin, gebürtiger U.S.- Amerikaner, wuchs in Toronto, Kanada auf, wo er Viola da Gamba zu studieren begann.1977-1982 setzte er seine Studien bei Jordi Savall an der Schola Cantorum Basiliensis fort. Seit 1983 ist er Dozent an der Musikhochschule und an Musikschule Konservatorium Zürich. Seine Konzerttätigkeit umfasst die Mitwirkung in verschiedenen Kammermusikformationen, sowie solistische Aufgaben in Passionen und Kantaten, als auch CD- Aufnahmen.

Thomas Goetschel geboren und aufgewachsen in Kloten, studierte von 1987 bis 1992 bei B. Franklin am Konservatorium Zürich Gambe und schloss mit dem Lehrdiplom ab. Weiterführende Studien bei V. Ghielmi am Conservatorio della svizzera italiana Lugano wo er 2004 sein Konzertexamen erhielt. Als Mitglied verschiedener Kammermusikensembles, in denen er von Pardessus bis Violone spielt, führt ihn eine rege Konzerttätigkeit durch das In- und Ausland. Daneben unterrichtet er in Zürich freiberuflich Gambe. 

Tore Eketorp ist in Stockholm geboren. 2009 absolvierte er ein Aufbaustudium an der Schola Cantorum Basiliensis bei Paolo Pandolfo, welches er mit Auszeichnung abschloss. Während seiner Studienzeit erhielt er ausserdem Unterricht in Fidel und Musik des Mittelalters bei Randall Cook. Seine Musikalische Tätigkeit hat Tore Eketorp zu den verschiedensten Festivals und Konzert-reihen im europäischen, asiatischen, nord- und südamerikanischen Raum geführt. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und wirkte ebenfalls bei vielen CD-, Fernseh- und Rundfunkaufnahmen mit.